Posted tagged ‘Leseaktion’

Bücherfasten

8. März 2011

Bekanntlich ist im Christentum von Aschermittwoch bis Ostern die Fastenzeit.

Da ich nicht christlich erzogen wurde, hab ich mich bisher noch nie dran gehalten. Auf dem blog Lesen beflügelt habe ich nun aber von einem Fasten der ganz anderen Art gelesen: während der Fastenzeit darf kein neues Buch gekauft werden. Sinn und Zweck der Sache ist es den ganzen Stapel der ungelesen Bücher die schon zu Hause liegen endlich mal zu reduzieren. Und da gibt es bei mir ja einiges zu tun.

Ich werde mich also an dieser Aktion beteiligen und versuche keine neuen Bücher zu kaufen. Für den Notfall gibt es aber 3 Joker…mal schauen ob ich die verwenden muss.

Wenn ihr genauere Informationen zu dieser Aktion haben wollt, schaut doch mal hier nach

Advertisements

3. Lovelybooks Lesemarathon

26. Februar 2011

Heute findet der 3. Lesemarathon statt und ich bekomms mal wieder viel zu spät mit.

Während alle schon fleißig am Lesen sind, hab ich noch nichtmal gefrühstückt.

Bei mir wird das heut sicher kein 24h-Marathon, denn ich muss heut noch weg und hab heut abend auch was vor.

Aber ich nutze die Gelegenheit mich gleich mit einem Buch auf die Couch zu verziehen und wenigstens einen Teil des Tages zu Lesen.

In den letzten Tagen habe ich auch mal wieder ein Buch rausgekramt, welches ich schon seit Ewigkeiten angebrochen hier liegen habe. Komisch, denn eigentlich wird es ja grad spannend:

Margaret George – Heinrich VIII, mein Leben

Ich bin jetzt auf Seite 579 und bin gespannt wie weit mich der Lesemarathon nach vorn bringt 😉

Auf gehts mit ein bisschen Verspätung (es ist jetzt 10:15).

1. Update (11:30)

ich habe gerade mal 32 Seiten in der ersten Stunde geschafft. Musste nebenbei ja noch frühstücken und Twitter lenkt einfach viel zu sehr ab 😉

Also werde ich mich vom PC mal lieber fern halten, damit ich noch in Ruhe ein bisschen lesen kann.

2. Update ( 12:45)

In meiner zweiten Stunde hab ich 42 Seiten gelesen…es wird also mehr. Insgesamt gesehen ist es im 74 Seiten aber doch ziemlich wenig.

Das Buch wird aber auch grad ziemlich spannend, aber eigentlich müsste ich mal ein bisschen was anderes tun…egal, ein bisschen kann ich noch lesen.

3. Update (13:15)

Jetzt brauch ich aber wirklich eine Pause. Ich hätte heut nach dem Aufstehen ja nicht gedacht, dass ich heute noch so viel lese.

Wenn ich nachher im Zug sitze, werde ich aber wahrscheinlich wieder mein englisches Buch weiterlesen („Heinrich VIII“ ist für unterwegs einfach viel zu dick und unpraktisch)

Anne Rice – The Vampire Lestat