Posted tagged ‘Anne Rice’

Anne Rice – Interview with the Vampire

17. Januar 2010

Den erste Teil der Chronik der Vampire habe ich nun fertig gelesen und mir direkt danach den Film angeschaut.
Das Buch ist in 4 Teile unterteilt und als Rahmenhandlung dient das Interview, welches der „der Junge“ mit dem Vampir Louis führt. In diesem Interview erzhält er von seinem Leben als Vampir, angefangen mit seiner „Zeugung“ durch Lestat im Jahre 1791, über die Verwandlung der 5jährigen Claudia, welche nun für immer im Körper eines Kindes gefangen ist bishin zum 20. Jahrhundert.
Im ersten Teil des Buches wird die Geschichte der 3 Vampire erzählt. Es wird deutlich, dass Louis und Claudia in Lestat – dem Erzeuger der beiden- einen Lehrmeister sehen, der ihnen allerdings keine Antworten auf ihre Fragen gibt. Claudia schmiedet einen Plan Lestat zu töten um dann mit Louis nach Europa zu reisen und dort andere Wesen ihrer Art zu finden. In Paris treffen sie dann auf den Vampir Armand und noch weitere Vampire.

Es gibt viele überraschende Wendungen in dem Buch und auch jeder einzelne Charakter entwickelt sich. Louis, der immer noch Respekt vor dem Leben hat und nicht morden will im Gegensatz zu Lestat, der vor allem Claudia in dieser Hinsicht als Lehrmeister dient.
Sehr bewegend finde ich Claudias innerer Kampf sich damit abfinden zu müssen, dass sie äußerlich nie erwachsen werden kann. Dieser Aspekt wurde im Film sehr gut umgesetzt und sogar noch deutlicher dargestellt.
Generell ist der Film sehr nah am Buch. Nur ein paar Kleinigkeiten wurden geändert oder überspitzt dargestellt. Mir persönlich gefällt auch das Filmende besser, als das Ende im Buch, obwohl es ähnlich ist. Die Umsetzung von Lestat im Film durch Tom Cruise finde ich sehr gelungen. Auch Claudia (Kirsten Dunst) und Louis (Brad Pitt) sind gut dargestellt. Allerdings muss ich auch ein wenig meckern 😉 : Laut Buch ist Armand 17 als er zum Vampir wird und kann somit auch nicht altern. Im Buch wird Armand als ältester aller Vampire dargestellt, der über 400 Jahre ist. Antonia Banderas ist in dieser Rolle zwar gut, aber die 17 nimmt man ihm nun wirklich nicht mehr ab 😉
Trotzdem kann ich Buch und Film empfehlen! Beides hat mir sehr gut gefallen und ich bin jetzt schon gespannt wie Lestat im 2. Teil der Chronik dargestellt wird: „Der Vampir Lestat“ muss allerdings noch ein wenig warten, denn ich werde vorher mal wieder ein deutsches Buch lesen.