Dennis Gastmann – Mit 80.000 Fragen um die Welt

Mein erstes Buch, welches ich auf meinem Ebook-Reader gelesen habe war „Mit 80.000 Fragen um die Welt“ von Dennis Gastmann.

(Bildquelle)

Dennis Gastmann hat für das NDR-Auslandsmagazin „Weltbilder“ verschiedene Zuschauerfragen gesammelt und macht sich auf den Weg in die weite Welt um diese zu beantworten. Dabei handelt es sich allerdings um eher ungewöhnliche Fragen wie beispielsweise „Ist Holland in Not?“ oder „Wo liegt eigentlich Absurdistan?“

Die Fragen führen Dennis Gastmann um die ganze Welt, er macht seinen Elefantenführerschein, sucht das Ende von Europa, zählt die Schafe in Neuseeland und guckt mal wie schön Panama wirklich ist. Das ganze wird sehr humorvoll beschrieben, allerdings wird es in Kapiteln wie „Wie stirbt es sich in Texas?“ oder „Gibt es noch Nazis in Argentinien?“ auch ernst und nachdenklich.

Ich bin über eine Folge im NDR auf das Buch aufmerksam geworden, in der Dennis Gastmann wissen wollte „Wie voll sind 1000 Russen?“ und bin wirklich froh, dass ich das Buch jetzt endlich lesen konnte. Mein Lieblingskapitel war übrigens „Wo endet Europa?“, weil die Erlebnisse da einfach so herrlich absurd sind. Zwischendrin erfährt man natürlich noch so einiges über die Länder und Kulturen.

Es ist perfekt für zwischendurch, da man ja nicht den komplexen Abfolgen eines Romanes folgen muss, sondern einzelne Kapitel mit einer abgeschlossenen Geschichte hat. Sehr gut also für die Lernzeit geeignet.  Von mir also eine endeutige Empfehlung!

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: