Schatten über den Weiden von Nora Roberts

Dieses Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch. Ich habe es schon viermal gelesen. Es ist eine gute Mischung aus Liebesgeschichte (die bei Nora Roberts ja nie fehlen darf und auch nie zu kurz kommt), einem Krimi und einer Pferdegeschichte.

Schatten über den Weiden.

Kelsey bekommt eines Tages einen Brief von ihrer totgeglaubten Mutter, die sie einlädt mit ihr einen Monat auf ihrem Vollblurgestüt zu verbringen, um sie kennenzulernen. Natürlich ist Kelsey völlig durcheinander doch am Ende fährt sie natürlich auf die Ranch. Nach und nach muss sie feststellen, dass sie nicht nur ihre Mutter lieben lernt. Die Familie ihres Vaters, besonders ihre Großmutter, ist natürlich alles anderes als begeistert über diese Beziehung. Kelsey beginnt das Leben auf dem Gestüt zugenießen, was nicht zu letzt auch durch den attraktiven und zum Teil auch skrupellosen Nachbarn  Gabe gefördert wird. Doch die Vergangenheit ihrer Mutter lässt sie nicht los, zumal in ihrer Zeit auf der Farm ähnliche Geschehnisse passieren und so beginnt sie in der Vergangenheit zu forschen und wühlt dabei eine Menge Staub auf.

Um es kurz zu machen: Dieses Buch ist spannend, romantisch, hautnah geschrieben und auch die Pferdethemen kommen auch nicht zu kurz!

Was habt ihr für Lieblingsbücher?

 

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: