Wüstenblume – Waris Dirie

Vom Nomadenleben in der somalischen Wüste auf die Laufstege der teuersten Designer der Welt- ein Traum. Und ein Alptraum, denn Waris Dirie wurde im Alter von fünf Jahren Opfer eines grausamen Rituals: Sie wurde beschnitten. In Wüstenblume hat sie ihre Geschichte niedergeschrieben und als UNO-Sonderbotschafterin den Kampf gegen die FOlter der rituellen Beschneidung aufgenommen.

In diesem Buch erzählt Waris Dirie die Geschichte ihrer Kindheit in Somali. Vom Leben als Nomadin mit einer Großfamilie, deren Sicherung des Überlebens aus dem Hüten der Ziegen und Kamele bestand. Auch geht sie auf die Stellung der Frau in ihrer somalischen Tradition ein. Sie beschreibt dies alles sehr ausführlich, sodass man einen guten Einblick in das Leben ihrer Familie/ihrer Tradition bekommt.

Plötzlich verändert sich ihr Leben, als sie in London entdeckt wird und auf einmal als Model ohne Geldmangel oder sonstige Sorgen ein vollkommen anders Leben führt als sie es von ihrer Kindheit gewohnt ist. Auch hier finde ich, ist es sehr schön deutlich gemacht worden, wie verwirrend und beängstigend es für sie vor allem in der ersten Zeit war.

Als weiterer Punkt wird die Genitalverstümmelung thematisiert. In Somalia und auch anderen afrikanischen Ländern wird dort aus Tradition, damit man eine „reine“ Frau wird und einen Mann ehelichen kann beschnitten, und dann wieder zugenäht, sodass man nur noch ein Streichholz-großes Loch hat. Sie beschreibt, welche Probleme und Schmerzen damit einhergehend sind. Nicht nur die primären, sprich dass so viele Mädchen bei der Prozedur verbluten oder durch Infektionen sterben, sondern auch die sekundären Probleme bei den Überlebenden.

Ich fand Waris Diries Autobiographie sehr aufschlussreich. Die Zerrissenheit einer „Wüstenblume“, bei der Zeit nie eine Bedeutung hatte oder solch triviale Dinge wie die ganzen Luxusgüter, nach denen wir hier alle streben. Außerdem zeigte es einen besseren Einblick in  die Traditionen in Afrika, schöne wie grausame.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Buchvorstellung

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: