Jeff Lindsay – Dunkler Dämon

Mein kleiner Beitrag zum Welttag des Buches ist eine kurze Rezension zum 2. Teil der Dexterreihe.
Die Rezension zu Teil 1 – Des Todes dunkler Bruder – findet ihr hier und zu Teil 3 – Komm zurück mein dunkler Bruder – hier

Durch diesen 2. Band werden viele Fragen geklärt, die sich mir im 3. Teil gestellt haben da ich den ja ursprünglich fälschlicherweise für den 2. gehalten habe. Da ihr aber hoffentlich in der richtigen Reihenfolge lest, werden sich euch diese Fragen ja gar nicht stellen 😉

Wie bereits in „Des Todes dunkler Bruder“ ist auch bei „Dunkler Dämon“ Dexter Morgan, ein Blutspurenanalytiker bei der Polizei in Miami und sein dunkler Passagier auf Jagd nach brutalen Killern, die dem Gesetz entkommen konnten. Doch sein Kollege Seargent Doakes, welcher schon immer ahnt dass bei Dexter irgendetwas nicht stimmt, verfolgt ihn auf Schritt und Tritt. Um sein dunkles Geheimnis also nicht zu verraten, zieht sich Dexter in sein Privatleben mit seiner Freundin Rita und ihren beiden Kindern Astor und Cody zurück und wird ein richtiger Familienvater, was ihm bald langweilig wird. Gott sie Dank gibt es bald einen spannenden Fall für die Polizei, bei der ein Serienkiller seine Opfer total verstümmelt aber lebendig zurücklässt. Doch leider sind diese nicht mehr in der Lage Hinweise auf den Täter zu geben. Da auch Doakes mit in diesen Fall verwickelt wird, bekommt Dexter auch nun wieder Zeit für sein nächtliches Hobby.

Auch dieses Buch ist wieder mit viel dunklem Humor gespickt und noch immer finde ich Dexters Art, wie er mit menschlichen Wesen interagiert lustig und spannend. Ganz ausversehen macht er seiner Rita einen Heiratsantrag und erfährt bei einem Angelausflug dass der kleine Cody ähnliche Neigungen hat wie er.

Obwohl, oder gerade weil dieses Buch rein gar nichts mit der 2. Staffel der Serie zu tun hat, ist es auf jeden Fall lesenswert für diejenigen, die „Des Todes dunkler Bruder“ kennen und mögen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

2 Kommentare - “Jeff Lindsay – Dunkler Dämon”


  1. […] This post was mentioned on Twitter by Maria Höhne. Maria Höhne said: mein kleiner persönlicher beitrag zum tag des buches: https://buecherhuehner.wordpress.com/2010/04/23/jeff-lindsay-dunkler-damon/ […]


  2. […] Todes dunkler Bruder  Dunkler Dämon Komm zurück mein dunkler Bruder Like this:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Explore […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: