vorablesen – Schneller als der Tod

Dank vorablesen hab ich nun schon mein 2. Rezensionsexemplar erhalten und ich bin auch schon fleißíg am Lesen, allerdings geht es nur schleppend voran, da ich vorher noch 4 Prüfungen hinter mich bringen muss.

Josh Bazell – Schneller als der Tod
In seinem früheren Leben war Pietro Auftragskiller für die New Yorker Mafia. Er stieg aus, ging ins Zeugenschutzprogramm und wrde Arzt. Doch jetzt ist einer der alten Feinde in sein Krankenhaus eingelifert worden. Diagnose: Krebs im Endstadium. Wenn er stirbt ist Pietro geliefert. Die nächsten acht Stunden im Tollhaus der Klinik werden zum atemlosen Kampf um Leben und Tod. (Klappentext)

Der Leseeindruck, den ich dazu gelesen hat, war lustig geschrieben und man erfährt durch kurze Fußnoten mehr zum Thema Arzt, aber auch über die Mafia und sonstige mehr oder wenige sinnvolle Themen.

Was mich aber am meisten beeindruckt und neugierig gemacht hat?
Dieser Satz: „So zynisch und komisch, als hätte Tarantino bei „Dr. House“ Regie geführt“
Für mich als Tarantino- und Housefan also ein Muss 😉

Advertisements
Explore posts in the same categories: Buchvorstellung

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “vorablesen – Schneller als der Tod”

  1. Kristy Says:

    Ui, das klingt spannend, auf Tarantino und House steh‘ ich auch 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: